Infrastruktur vernetzt planen.

Ohne Stadtplanung geht es nicht.

Unsere Städte und Gemeinden brauchen eine zukunftsorientierte städtebauliche Entwicklung. Dazu muss die Nutzung der Flächen gelenkt und die öffentliche und private Bautätigkeit gesteuert werden. Wichtig ist es, durch Umnutzung und Nachverdichtung den Flächenverbrauch zu reduzieren.

Stadtplanung umfasst die erforderliche formelle Bauleitplanung und ...

Das ist unser Anspruch.

Im Vordergrund stehen für uns immer die ortstypischen Rahmenbedingungen, die Eigenheiten des Standortes und die individuellen Anforderungen des Projektes. Diese Aspekte kombinieren wir mit strategischen Überlegungen zu aktuellen Anforderungen des demografischen Wandels, des Klimaschutzes und den Möglichkeiten der Nachnutzung von bereits bebauten Flächen. Das Beispiel eines Schulgelände in Glückstadt zeigt, wie eine Nachnutzung geplant wird. Eine zukunftsorientierte Bauleitplanung ...

Ein Ansprechpartner mit Expertenteam.

Städtebauliche Planungen sind komplex. Bei Reese + Wulff sind zahlreiche Experten aus allen benötigten Fachrichtungen tätig. Fachliche Aspekte der Verkehrsanlagen, Wasserwirtschaft und Landschaftsarchitektur fließen so frühzeitig in die städtebaulichen Planungen und Konzepte ein.

Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an. Wir freuen uns auf Ihr Vorhaben.