Infrastruktur vernetzt planen.

Wir beraten, planen und managen die Bauphase.

„Als unabhängiges Ingenieurbüro bieten wir unseren Auftraggebern für ihre Vorhaben eine vernetzte Planung und eine maßgeschneiderte Umsetzung“ – so lautet das Motto unserer Ingenieurgemeinschaft Reese + Wulff GmbH. 

In vier Fachbereichen kennen wir uns aus: Verkehrsanlagen, Wasserwirtschaft, Stadtplanung und Landschaftsarchitektur. Auftraggeber sind Städte und Gemeinden, Verbände und Vereine, Öffentliche Verwaltungen, Kanalnetzbetreiber, Investoren, Privatpersonen und Bauträgergesellschaften. Unser Geschäftsführer Stefan Reese legt Wert darauf, Bauvorhaben pragmatisch, fachlich einwandfrei, termintreu und kostenoptimiert abzuwickeln. Dabei helfen uns unsere langjährigen Behördenkontakte.

Vernetzt planen – das ist für uns selbstverständlich. Bei nahezu jedem Projekt sind heutzutage Spezialisten unserer vier Fachrichtungen eingebunden. Bei uns erfolgt das auf kurzem Weg in unserem Hause. 

Ein Beispiel: Regenrückhaltebecken werden als technische Anlagen geplant und müssen technisch einwandfrei funktionieren. Gleichzeitig werden sie aber in unserem Team von Landschaftsarchitekten gestaltet. So ergibt sich eine gute Aufenthaltsqualität im Bebauungsgebiet.

Wir sind in allen Leistungsphasen der HOAI tätig. Für Spezialaufgaben arbeiten wir mit externen Experten zusammen.

Vorhaben gemeinsam entwickeln – das bedeutet, dass wir auf Teamarbeit setzen. Unsere Auftraggeber und weiteren Geschäftspartner sowie auch Behördenvertreter möchten wir hier mit einschließen. Wir legen Wert auf eine konstruktive Zusammenarbeit und ein faires Miteinander. Wir glauben daran, dass wir stets voneinander lernen können und nur gemeinsam gute Lösungen schaffen.

Den Norden mitgestalten – das liegt uns am Herzen. Wir sind seit mehr als 40 Jahren hier in Schleswig-Holstein und im Großraum Hamburg tätig und in der Region fest verwurzelt. Deshalb freuen wir uns darüber, unser Umfeld mitgestalten zu können.

Eine Übersicht unserer Leistungen finden Sie hier.
Ausgewählte Referenzen finden Sie hier.
Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an. Wir freuen uns auf Ihr Vorhaben. 

Das Team

Unser Team besteht aus 27 Mitarbeitern. Die Größe ist seit langen Jahren konstant und wir freuen uns über ein konstruktives Miteinander und ein gutes Betriebsklima.

Wenn wir nicht im Büro, bei Auftraggebern oder auf Baustellen sind, dann kümmern wir uns um unsere Familien und Freunde. Außerdem verfolgen wir unterschiedliche Hobbys, wie Posaune und Klavier spielen, im Chor singen, Theater spielen, angeln, segeln, gärtnern, backen, nähen, fotografieren, zum Sport gehen, joggen, Schafe hüten, Hühner füttern, lesen und vieles mehr. Mit großem Interesse sehen auch einige von uns Fußball- und Handballspiele an. Und zwar nicht nur im Fernsehen oder im Stadion, sondern auch gerne im eigenen Verein oder bei den Kindern.

Einige von uns sind auch ehrenamtlich tätig, z.B. im Naturschutz, in der Organisation von kulturellen Veranstaltungen, im Schulelternbeirat und in der Freiwilligen Feuerwehr.

 

Beruflicher Werdegang des Geschäftsführers

Bauingenieur Stefan Reese ist geschäftsführender Gesellschafter und stolz auf die Unabhängigkeit seines Ingenieurbüros.
 

Stefan Reese

Stefan Reese

„Als Kind habe ich viel Handball gespielt oder an der Stör bei Itzehoe geangelt“, erinnert sich Stefan Reese. „So war es auch nicht verwunderlich, dass ich nach der Bundeswehrzeit das Studium Bauingenieurwesen mit der Vertiefungsrichtung Wasserwirtschaft begann.“ Stefan Reese, Jahrgang 1963, stammt aus Münsterdorf bei Itzehoe in Schleswig-Holstein. Er ist verheiratet und hat einen Sohn. In Suderburg, der heutigen Ostfalia-Universität hat er sein Studium erfolgreich abgeschlossen. Nach zwei Jahren in der Umweltverwaltung in Schleswig-Holstein begann er 1990 bei Hartmut Klütz. 1995 wurde er geschäftsführender Gesellschafter. Neben seinem Unternehmen gilt seine Leidenschaft nach wie vor insbesondere dem Angeln – am liebsten zusammen mit seinem Sohn.

Vielleicht interessiert Sie auch der Bereich Mitarbeit in unserem Team.

Unsere Unternehmensgeschichte

Geschäftsführender Gesellschafter ist Stefan Reese. Er hat das Unternehmen 2008 zusammen mit René Wulff vom Firmengründer Hartmut Klütz übernommen und führt es seit April 2015 als alleiniger geschäftsführender Gesellschafter.

  • 1975 in einer Gartenlaube gestartet - führte Hartmut Klütz sein Ingenieurbüro zunächst mit einem Partner unter dem Namen Jürgens & Klütz.
  • 1995 entschieden sich die damaligen Partner dafür, eigene Wege zu gehen. Hartmut Klütz fand unter seinen Mitarbeitern neue Partner und das Büro firmierte dann an zwei Standorten als „Klütz & Collegen GmbH“ und „Klütz & Collegen Itzehoe GmbH".
  • 2008 erfolgte dann die Übernahme des Unternehmens gemeinsam mit René Wulff.
  • 2013 wurden die Ingenieurgemeinschaft Klütz & Collegen GmbH und die Ingenieurgemeinschaft Klütz & Collegen Itzehoe GmbH zu einer GmbH verschmolzen und fortgeführt als Ingenieurgemeinschaft Reese + Wulff GmbH. In diesem Zusammenhang wurde auch das 17 Jahre alte Logo erneuert. Anlass war die Zusammenlegung beider Standorte am neuen Firmensitz in Elmshorn.
  • 2015 ist Stefan Reese ab April alleiniger geschäftsführender Gesellschafter.